Archiv für den Monat: September 2017

Poker Spieler in den besten Casinos

Es gibt viel im Poker beteiligt Glücks, und das bedeutet, es möglich ist, alle jetzt zu gewinnen und dann, auch wenn Sie nicht ein sehr guter Spieler sind. Mit nur einem grundlegenden Verständnis des Spiels ist es sogar möglich, öfter zu gewinnen, als Sie verlieren, sofern Sie gegen Spieler spielen, die unerfahren sind oder nicht wirklich wissen, wie man richtig spielen. Wenn Sie jedoch keine Ambitionen haben ein konsistenter Gewinner auf etwas anderes als die niedrigsten Anteile des Werdens, müssen Sie alles über die Strategie im Poker beteiligt lernen.

Hunderte Bücher wurden über Poker-Strategie geschrieben, und es gibt Hunderte von Websites auf dem gleichen Thema gewidmet ist. Es gibt sogar Websites, die Poker-Strategie lehren Videos gemacht von erfahrenen Spielern verwenden, wo Sie beobachten können sie spielen und auf sie hören zu erklären, was bewegt sie machen und warum. Diese Bücher und Websites sind sehr beliebt bei Pokerspieler aufstrebenden, vor allem jene, die nur erkennen, wie wichtig es ist Strategie zu verstehen, wenn Sunmaker sie wollen, dass ihre Ziele erreichen.

In diesem Artikel zeigen wir die Bedeutung der Poker-Strategie, indem sie die Grundlagen zu erklären, was es mit sich bringt und wie es Ihnen helfen kann zu gewinnen. Wir betrachten auch seine wichtigsten Elemente, und bieten einige Ratschläge, wie man am besten Poker-Strategie zu lernen.

Was ist Poker-Strategie?

In vielerlei Hinsicht ist Poker ein ganz unkompliziertes Spiel. Die Idee ist einfach, indem Sie Ihre Gegner auf einen Topf zu schlagen entweder eine bessere Hand als sie ist, oder sie zwingt, ihre Hand durch den Wett zu falten. Was die Dinge kompliziert, obwohl, ist, dass Poker ein Spiel mit unvollständiger Information ist. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal handeln, müssen Sie Entscheidungen über bestimmte Dinge, basierend machen, dass Sie nicht wissen, sicher.

Sie wissen nicht, welche Karten werden nächstes behandelt werden, zum Beispiel, oder welche Karten Ihre Gegner halten. Sie wissen auch nicht, was Ihre Gegner denken, oder wie sie auf die Bewegungen reagieren Sie. Sie müssen deshalb Annahmen oder Urteile über die Informationen machen, die Sie nicht zur Verfügung steht, und das ist im Wesentlichen, wo Strategie ins Spiel kommt.

„Jedes Mal, wenn Sie eine Hand spielen anders, als Sie es gespielt haben würden, wenn Sie alle Karten Ihre Gegner sehen können, sie gewinnen, und jedes Mal, wenn Sie Ihre Hand auf die gleiche Weise spielen Sie es gespielt hätten, wenn Sie alle sehen können ihre Karten, sie verlieren.“ – David Sklansky

Das obige Zitat von David Sklansky – ein angesehenen Pokerspieler und Autor – ist ein Prinzip, wie der Hauptsatz des Poker bekannt, und es fasst einen großen Teil das, was Poker-Strategie geht. Wenn Sie immer auf die gleiche Weise wirken könnten, wie würden Sie, wenn Rizk Casino Sie sicher wissen, welche Karten Ihre Gegner hätten, würden Sie fast tun sicherlich sehr gut an den Tischen.

Es ist mehr, als dass, obwohl. Das Spiel ist nicht nur zu gewinnen, wenn Sie die besten Karten haben, oder sogar über so viele Töpfe zu gewinnen, wie Sie können. Es geht um so viele Chips wie gewinnen können Sie, oder zumindest verlieren die geringste Menge an Chips können Sie, in einer bestimmten Situation. Das bedeutet, dass, auch wenn Sie Ihre Gegner Karten sehen konnten, gibt es nicht immer eine einzige ‚richtige‘ Art und Weise zu handeln. Faktoren wie, wie Sie Ihre Gegner auch handeln, werden berücksichtigt werden.

Dies ist, was Poker-Strategie, ein so komplexes Thema macht. Das Grundprinzip ist relativ einfach, aber es gibt viele verschiedene Ebenen und viele verschiedene Elemente. Um ein wirklich erfolgreicher Pokerspieler zu sein und konsequent gute Entscheidungen zu treffen, müssen Sie verstehen, sie alle.

Schlüsselelemente in Poker Strategie

Wir haben bereits erwähnt, dass es nicht immer ein einziger richtiger Weg ist, an den Pokertischen zu handeln. Wenn Sie eine hypothetische Situation zu zehn erfahrene Spieler umrissen und fragte sie, wie sie es spielen würde, können Sie auch mehrere verschiedene Antworten. Dies liegt daran, Poker-Strategie als Ganzes keine exakte Wissenschaft ist. Es geht nicht darum, zu lernen, wie in einer bestimmten Situation Ovo Casino Bonus zu handeln, sondern um zu lernen, wie Sie selbst, gute Entscheidungen zu treffen.

Um dies zu tun, sollten Sie zunächst die wichtigsten Elemente verstehen, die in Poker-Strategie beteiligt sind. Dies ist eine offene Frage, und es gibt viel mehr zu engagieren, aber unserer Meinung nach Poker-Strategie kann grob in vier Schlüsselelemente gebrochen werden. Diese sind wie folgt:

  • Überwachung
  • Erinnerung
  • Mathe
  • Psychologie

Die Beobachtung ist ein sehr wichtiger Aspekt der Poker-Strategie, wie es gibt Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie nicht gesehen haben, was Ihre Gegner in einem bestimmten Hand tun, finden Sie es schwieriger zu versuchen, herauszufinden, welche Karten sie haben könnten und welche Maßnahmen sollten Sie einnehmen.

Beobachten, wie ein Spieler im Laufe der Zeit wirkt finden Sie auch einen kleinen Einblick in ihre Gesamtspielweise geben, die Ihnen helfen, entscheiden, wie gegen sie in einer bestimmten Situation zu spielen. Außerdem, wenn Sie live spielen, können Sie in der Lage sein, jeden körperlichen zu beschmutzen „erzählt“, die Ihnen zusätzliche Informationen geben könnten. Zum Beispiel kann ein Spieler neigt dazu, sehr schwer zu atmen, wenn sie sehr gute Lochkarten haben.

Das Gedächtnis ist wichtig, weil Sie Ihre Beobachtung Fähigkeiten sind nur etwas Gutes für Sie, wenn Sie anschließend in der Lage sind, daran zu erinnern, was Sie beobachtet haben. Das ist ganz einfach für die meisten Menschen in Bezug auf die zu erinnern, was vorher in einem aktuellen Hand geschehen ist, aber Sie idealerweise wollen auch zu vorherigen Hände erinnern. Es ist nützlich, sich daran zu erinnern, wenn es eine bestimmte Art und Weise ist Wetten ein Gegner, wenn er eine sehr starke Hand, zum Beispiel hat, oder wenn es eine spezifische sagen, dass die Tatsache, verschenkt, dass er blufft.

Der Grund Mathematik spielt eine so große Rolle in Poker-Strategie ist, dass viele der Entscheidungen müssen Sie irgendeine Art von mathematischer Berechnung machen einzubeziehen. Zum Beispiel, wenn Sie auf einen Flush sind ziehen Sie Mathe können Ihre Wahrscheinlichkeiten des Schlagens den Flush zu erarbeiten. Sie können auch zu arbeiten, verwenden, wie viel Sie in bestimmten Situationen wetten sollten, oder ob es genug Geld im Pot ist ein Anruf lohnt.

Dies ist nicht zu sagen, dass Sie benötigen ein Mathe-Genie sein, beim Poker erfolgreich zu sein. Es hilft sicherlich, wenn Sie allerdings eine gewisse mathematische Fähigkeiten haben, und sind in der Lage relativ schnelle Berechnungen Tipico Casino Bonus Code am Tisch zu machen, wenn Sie unter Druck stehen könnte. Ebenso wichtig ist, natürlich, müssen Sie wissen, welche Berechnungen zu machen und wann sie zu machen.

Psychologie ist der Schlüssel zum Poker-Strategie, denn schließlich, müssen Sie in Ihrem Gegner die Köpfe bekommen zu können, wenn man sie schlagen wollen. Das bedeutet nicht, dass Sie einige erstaunliche Fähigkeit benötigen, Gedanken zu lesen, es bedeutet nur, dass Sie einige Überlegungen zu dem, was Ihre Gegner geben müssen denken und warum sie tätig sind, wie sie sind. Sie müssen auch versuchen und zu handeln in einer Weise, dass es schwierig für Ihre Gegner zu erarbeiten, was Sie denken macht, wie Sie sie alle zusätzlichen Informationen zur Arbeit mit nicht geben wollen.

Wenn Sie diese vier Elemente beherrschen, gibt es sehr wenig Grund, warum Sie kein Geld von Poker zu spielen machen. Sie sollten effektiv in der Lage sein, jede Situation, die Sie sich in finden zu analysieren und fundierte Entscheidungen treffen, die Sie in regelmäßigen Abständen schlagen Sie Ihre Gegner helfen sollte.

Tipps für das Lernen Poker Strategie

Der wichtigste Ratschlag wir in Bezug auf das Lernen Poker-Strategie anbieten kann, ist einfach, dass Sie geduldig sein. Dies ist ein sehr umfangreiches Thema, und eine, die viele Aspekte, die wirklich ziemlich kompliziert und nicht ganz einfach zu verstehen sind. Wenn Sie nur ein oder zwei Bücher gelesen und dann an den Tisch setzen und versuchen, alles in die Praxis umzusetzen, werden Sie wahrscheinlich sehr verwirrt enden.

So wie es kein einziger richtiger Weg ist, um Poker zu spielen, gibt es keinen einzigen richtigen Weg, Poker-Strategie zu lernen. Es ist eine sehr gute Idee, Dinge zu nehmen langsam aber, und eine Kombination aus Studium und Praxis zu verwenden. Unser Rat wäre, einige der grundlegenden Aspekte zu lernen, und dann spielen, bis Sie verstehen, wie sie verwenden, wenn für echte spielen.

Sobald Sie das getan haben, können Sie studieren weiter, während zu spielen fort. Dies ermöglicht es Ihnen, Dinge auszuprobieren, einige der fortgeschritteneren Konzepte lernen und sehen, was für Sie am besten funktioniert. Es gibt Unmengen an verschiedenen Ansätze, die verwendet werden können, und Sie werden nicht unbedingt wollen, sie alle nutzen. Sie sollen auch Ihren eigenen Spielstil versuchen und zu entwickeln, unter Berücksichtigung alles, was Sie gelernt haben.

Denken Sie daran, es gibt eine enorme Menge an Material zur Verfügung. Es ist an Ihnen, die Quellen zu finden, die Ihnen die nützlichsten finden. Sie können den größten Nutzen aus der Lektüre Bücher geschrieben von Experten erhalten, oder Sie können die Top-Spieler in Aktion zu studieren bevorzugen und untersuchen, was sie tun. Vielleicht möchten Sie in unserer umfangreichen Strategie Abschnitt betrachten, oder auf dem Netz eine der vielen Poker-Strategie-Websites besuchen.